Archiv für den Monat Januar 2011

Die letzten Tage…

…habe ich viele neue Dinge kennengelernt und erlebt und kann gleich aus mehreren Gründen ziemlich stolz auf mich sein: Lies den Rest dieses Beitrags

Advertisements

Frauchen spricht:

Soooo, hier sind die Fotos der heutigen Runde…

Leider konnte ich nicht mehr machen, weil ich a) irgendwie völlig vergessen hatte, daß ich den Foto um den Hals hängen hatte und mir Madame b) nach dem zweiten Bild so enthusiatisch entgegengehüpft ist, daß mir jegliche Lust auf weitere Bilder erstmal ergangen ist (über die Schlammpatscher auf der Jacke sehen wir mal ganz freundlich drüber hinweg ;)). Das nächste Mal darf Jo fotografieren…

Achja, mit dem Pullern beim Gassigang klappt’s nun wohl auch – dem Käse sei dank 😀 Zwar immer noch nur einmal täglich, aber ich denke, daß sie erstmal richtig raffen muss, daß es ab jetzt nicht mehr nur einmal am Tag raus geht 😉

Aber seht selbst: Isse nicht süß?

Heute habe ich ganze Arbeit geleistet.

Das jedenfalls sagten Frauchen und Herrchen eben, als sie mir von der Couch aus zugesehen haben, während ich meinen Kuscheltiger nach allen Regeln der Kunst zerlegt habe. Tiger sind doch nicht zum kuscheln, sondern zum kämpfen da – und so hoffe ich, daß ich demnächst mal etwas bekomme, das länger standhält.

In ner halben Stunde geht’s wieder raus, mal sehen, ob ich dann müssen möchte – gestern haben F&H aufgepasst wie die Schießhunde und haben nach jeder Runde abgewartet, ob ich wieder irgendwo hinpinkeln wollte (die letzten beiden Male haben sie mich ja dann doch erwischt) und um 16.00 war es soweit. Frauchen ist gleich wieder mit mir hinters Haus und hat sich gefreut wie Bolle, als ich auf die Wiese gepieschert habe. Ich weiß gar nicht wieso? In der Wohnung isses doch viel schöner – die beiden pullern ja auch nicht auf die Straße…

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und lutsche noch ein bissi an meinem Tiger rum 😉

Liebes Wuff, eure Pali

Mist.

Da mir meine Menschen den Weg zu meiner privaten Pinkelstelle in ihrem ‚Wohnzimmer‘ zugebaut haben, bin ich heute nach der morgendlichen Gassirunde mal zum Pullern ins Büro ausgewichen. Blöderweise hat mich da das Frauchen erwischt, als ich gerade richtig schön losgelegt habe. Ui, die kann aber ganz schön böse sein. Zu allem Überfluß kam auch gleich das Herrchen an und ist mit mir wieder runtergegangen – aber dem hab ich’s gezeigt, schließlich mußte ich ja nicht mehr…

Die wissen auch nicht, was sie wollen…

…wenn ich Herrchen und Frauchen zeige, wie toll ich meine Geschäfte einhalten kann, freuen sie sich nicht, sondern schleifen mich (auch zu nachtschlafener Zeit) draußen durch die Gegend – und wenn ich dann kurz danach (wenn wir endlich wieder im warmen, trockenen sind) endlich gemütlich hinterm Fernseher pinkle, dann wischen sie es einfach weg.

Kann mir mal einer erklären, was die von mir wollen? Heute mittag ist Frauchen mit mir rausgegangen, zuerst gings wie immer die Standardrunde, dann hat sie mir eine gaaaaanz lange Leine ans Geschirr (was ich gar nicht so toll finde) gemacht und ist mit mir ewig lange auf der Wiese hinterm Haus geblieben. Ich hab also mal ein bißchen hier und ein bißchen da geschnüffelt – aber mehr nicht!

 

Anbei noch zwei aktuelle Bilder von mir:

Meine Lieblingsschlafposition Mmmmmmmmmh, TroFu in der Papprolle

Liebe Grüße – ich schlaf jetzt erstmal eine Runde – bis ich wieder rausgeschleift werde, oder Frauchen mich mit der komischen Bürste bürstet, das ist sooooo schön 🙂

Eure Pali

Da bin ich also…

Heute ist mein zweiter Tag hier in Frankfurt und ich bin zu Recht ziemlich geschafft…

Da ist so viel, an das ich mich erst gewöhnen muß – mein schönes weiches Körbchen gehört nicht dazu, da könnte ich die ganze Zeit drinliegen und schlafen. Dafür darf ich allerdings nicht auf die Couch, aber ich sage nur so viel: Bloß nicht erwischen lassen…

Vorhin waren wir zu dritt im Zoogeschäft, ich habe mich (wie jede Dame) um den Gang auf die Waage gedrückt und habe von Jo extra einen ganz tollen Kauknochen bekommen…

…den ich nun verputzen muß *mjam*

Also bis dann…

Eure Palinka

In der Warteschleife…

Bitte geduldet euch noch etwas – denn hier geht es frühestens ab Samstag rund…