Wet-T-Shirt-Girl

Liebe Freunde,

gestern wurde ich mal wieder richtig gedemütigt. Nicht genug, daß ich von der WNN immer wieder in den Schatten geschickt wurde (ich liebe es, mich in der Sonne butzeln zu lassen), so hat sie mir dann nach einiger Zeit ein nasses T Shirt angezogen. Das ist doch Unfair!!!!

Jetzt werde ich die nächsten Tage schmollend verbringen und auf den Ungarnurlaub in knapp einem Monat hoffen 🙂

Achja, falls ihr Interesse an Bildern von unserem Harz-Kurzurlaub über Fronleichnam habt, dann schaut doch bei der WNN rein: Klick mich, ich bin ein Link!

Liebes Waaaauuuuuuu
Pali, der Schnapshund

Advertisements

Veröffentlicht am 19. Juni 2013 in Das Leben und ich und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 5 Kommentare.

  1. Hallo Pali,
    das ist gemein von Frauchen, dass sie dir ein T Shirt anzieht, obwohl du das nicht magst. ICH würde jetzt eine Blasenentzündung vortäuschen 🙂 Schauspielerinnen können SOWAS !!
    Liebes Wuffi Isi, die die wunderschönen Fotos im Link schon angeschaut hat

    • Pschhhhhht, pass auf – Feind liest mit :o!

      Aber ich lasse mir was einfallen – zur Not wälze ich mich einfach in Entenkacke, so wie Letztens…
      Mmmmmmmmmmmmmmmmmm - lecker

  2. Ich hab jetzt eine Kühlweste bekommen und freu mich drüber, aber seitdem ich die hier habe ist es nicht mehr heiss, das finde ich noch besser! L.G. Diva

    • Wahrscheinlich ist es mit der Kühlweste genauso wie mit dem Regenschirm 🙂 Aber ich brauche keine Kühlweste, am liebsten hätte ich mein eigenes Solarium – ich liebe es, in der Sonne zu liegen…
      Liebes Waaaaauuuu
      Pali

  3. Du bist ja eine richtige Wasserratte! Ganz ganz tolle Fotos :)! Liebste Grüße von Snoop&Emily

%d Bloggern gefällt das: