Archiv des Autors: Palinka

Eine Handvoll Fotos

…gibt es auch hier zu sehen – nachdem die WNN gemeinerweise den Großteil für ihr Blog beansprucht hat

Nach meiner ersten Bekanntschaft mit Donauschlann – die WNN war nicht sonderlich amused, aber wir wissen ja beide, daß Dreck nie lange an mir haftet 😉
Bild

Bild

Bild

Spikes Doppelgänger in Ungarn
Bild

Bild

Bild
So brav kann ich nur dasitzen, wenn es was zu essen gibt 😉
Bild

Es schmeckt…
Bild

…ganz sicher
Bild

Bild

Bild

Komm schon mit mir ins Waser – ich trau mich noch nicht alleine
Bild

Bild

Zu zweit und mit Futter geht’s von Mal zu Mal besser
Bild

Bild

…aber ich glaube…
Bild

…jetzt reicht es mir
Bild

Da schnuffelich doch lieber im Trockenen
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Was guggst du?!?
Bild

Bild

Bild

Strandhund beim Panieren
Bild

Bild

Ich mit Maulkorb in der Kindereisenbahn – bevor die erwachsene Schaffnerin meinte, der ’szép kutya‘ (schöne Hund) bräuchte keinen Maulkorb
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

MAMA! Zeig mir dein Gepäck!
BABY! Komm, schüttel Bug und Heck!
PERLE! Dein Tisch ist gut gedeckt,
Schüttel deinen Speck, ah, schüttel deinen Speck, ah
(‚Schüttel deinen Speck‘ von Peter Fox)
Bild

So, das waren die Bilder aus Ungarn – ich bin schon sehr gespannt, wie es nächstes Jahr wird (so wie die beiden NN schon am schwärmen sind, kann es nur gut werden)

Und jetzt hätte ich noch ein paar aktuellere Bilder von unserem Besuch mit der Stiefmutter im Opelzoo – nicht viel, aber besser als gar nix 😉
Bild

Bild

Bild

Mal schauen, ob sich die beiden NN wenigstens im Herbsturlaub in Franken dazu aufraffen können, ein paar vorteilhafte Bilder von mir zu machen 😉

Liebes Waaaauuuuuuu
Pali, der Schnapshund

Wet-T-Shirt-Girl

Liebe Freunde,

gestern wurde ich mal wieder richtig gedemütigt. Nicht genug, daß ich von der WNN immer wieder in den Schatten geschickt wurde (ich liebe es, mich in der Sonne butzeln zu lassen), so hat sie mir dann nach einiger Zeit ein nasses T Shirt angezogen. Das ist doch Unfair!!!!

Jetzt werde ich die nächsten Tage schmollend verbringen und auf den Ungarnurlaub in knapp einem Monat hoffen 🙂

Achja, falls ihr Interesse an Bildern von unserem Harz-Kurzurlaub über Fronleichnam habt, dann schaut doch bei der WNN rein: Klick mich, ich bin ein Link!

Liebes Waaaauuuuuuu
Pali, der Schnapshund

Die Nacktnasen werden Trottinett

Liebe Freunde,

ich weiß, ich habe lange schon nichts mehr von mir hören lassen, aberdie WNN hat selten Lust die Knipse mit zu unseren Runden mitzunehmen – sie meint, sie muß aufpassen, daß ich nix anstelle und mich brav benehmen. Ha – ich bin doch das gute Benehmen in Person…
Wie ihr vielleicht bereits wisst, sind wir öfter mit dem Fahrrad unterwegs, ich habe dann mein spezielles Zuggeschirr an und darf auch vorneweg laufen und die WNN dann ein Stück ziehen. Die WNN ist zwar stinkefaul (sonst würde sie nie auf die Idee kommen, mich für sie arbeiten zu lassen) aber sie steigert die Arbeit für mich langsam und will mich nicht überanstrengen.

Letzten Mittwoch waren wir dann wieder in Babenhausen bei der Swifferbande zum Grillen inklusive Übernachtung eingeladen und obwohl mir die ganze Wuseltruppe manchmal etwas zu viel wird, bin ich sogar über meinen Schatten gesprungen und habe mit Mara (einer jungen Gos d’Atura Dame, die exakt 2 Jahre jünger ist als ich) und Nono (einem netten Bearded Collie) gespielt. Zwar hat sich Mara immer binnen kürzester Zeit auf den Boden geschmissen und mir ihre intimsten Stellen präsentiert, aber das mag daran liegen, daß sie gerade am Ende ihrer Stehtage war – sie roch sehr interessant, aber von mir geht da ja keine Gefahr aus 🙂

Auch mit Sam und Inchen (beides Pator Vascos) ging alles gut 🙂

Am nächsten Tag haben wir uns dann in die Autos gesetzt und sind in die Felder gefahren, weil die beiden NN endlich mal die Roller der Swiffertruppe ausprobieren wollten – Dogscootering nennt sich das neudeutsch. Aber nun genug gelabert, hier kommen nun endlich die Bilder:

Zuerst die Testrunde mit Julia und Mara als Hasen und der WNN mit mir als Verfolger

Freudige Erwartung sieht doch ein bißchen anders aus 😉
Bild

Juuuuuuuuuuuulia, spann die Mara an – sieh, der Wind treibt Wolken über’s Land, äh, den Himmel, Mist…
Bild

Kann’s losgehen?
Bild

Auf geht’s!
Bild

Bild

Wo bleibt ihr denn?
Bild

Jetzt aber!
Bild

Auf dem Rückweg zum Auto
Bild

Bild

Elegant und aerodynamisch
Bild

Bild

Hauptsache, die Ohren sitzen :)
Bild

Fertigmachen zum Wechsel – die MNN durfte auch rollern und bekam Nono vorgespannt, während ich mich in der Autobox entspannen durfte.
Bild

Bild

Diesmal hatte Julia Sam als Zugtier vorm Roller
Bild

Bild

Bild

Andere, nämlich Karsten uind Ina, sind gerade sehr gemütlich unterwegs
Bild

Farbenpracht
Bild

Nochmaaaaal!!!
Bild

Bild

Bild

Der Shirtaufdruck sagt alles…
Bild

Bild

Bild

Bild

Viel Spaß inne Backen 🙂
Bild

Und als Überraschung habe ich hier noch ein kleines Filmchen von der Rückfahrt der MNN…

Auf jeden Fall hat es den beiden NN sehr gefallen und die WNN plant nun den Kauf eines Rollers für uns 🙂 Es stehen uns also sportliche Zeiten bevor…

Liebes Waaaauuuuuuu
Pali, der Schnapshund

Kleines Schneeintermezzo – aber diesmal mit Sonne

Da gestern mal wieder schön die Sonne schien, gibt’s jetzt wieder ein paar neue Bilder von unserer Gartenrunde – Verwackelt und unscharf wie immer, aber die WNN übt fleißig und schafft es langsam, aber sicher, immer mehr aus den RAW-Fotos rauszuholen…

Bild

Bild

…überall riechts soooo gut (deshalb steckt bei den meisten Bildern meine Nase im Schnee)

Bild

Bild

Du sollst nicht immer bloß knipsen – lauf mal ein bissi schneller…

Bild

…sonst komm ich dich holen!

Bild

Ein eingeschneites Kaninchen

Bild

Licht und Schatten in der Hundehaltung 😀

Bild

Bild

Bild

Meine Wenigkeit beim gepflegten abspacken 😆

Bild

War da was?

Bild

Ooooh, ein Grashalm 

Bild

Erstmal die Lage peilen…

Bild

…und auf ihn mit Gebrüll!!!

Bild

Ob der nette Gartenbesitzer da ist, der uns immer mit Leckerlies verwöhnt?

Bild

Kommt da wer?

Bild

Ein Bussard, der gerade von den Krähen vertreiben wurde – leider war die WNN mal wieder zu langsam mit der Fitze und hat nur noch den Abgang fotografieren können…

Bild

Bild

Noch ein bißchen hinterm Haus toben

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Pffff – meine Potenabdrücke riechen im Schnee auch nicht besser als im Matsch

Bild

Obwohl…

Bild
…manchmal isses echt zum Davonlaufen

Bild

Bild

Bild

Bild

Und jetzt erstmal auf der Couch die Sonne genießen

Bild

Bild

Da höre ich doch die MNN kommen……das heißt, es gibt bald Essen!!! (man muss halt Prioritäten setzen :D)
Liebes Waaaauuuuuuu
Pali, der Schnapshund

Ein paar kleine Frühlingsgrüße

Zwar hat die WNN die Bilder gestern auf unserer Runde nur mit dem Handy geknipst, aber ich dachte, so ein kleiner Frühlingsgruß für zwischendurch ist ja auch ganz nett, oder?

Bild

Bild

Bild

Ihr seht leider nicht den Radfahrer, der hinter der WNN den Weg entlangfährt – aber ich 😉
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

…und jetzt wird erstmal schön auf der Couch entspannt…
Bild

 

Liebes Waaaauuuuuuu
Pali, der Schnapshund

Sowas aber auch…

…da hab ich doch glatt vergessen, daß ich euch auch noch ein kleines Filmchen vom Schlittenausflug zeigen wollte… 😳

Naja, dann schaut ihr ihn halt jetzt 🙂

Natürlich bin ich wesentlich schneller als die MNN – so labe ich noch genug Zeit, der WNN beim Filmen am Öhrchen zu lecken (deshalb wackelt sie so)

Liebes Waaaauuuuuuu
Pali, der Schnapshund

Wir waren im Schnee, juchee

Kinners, macht euch auf was gefasst :mrgreen:
Hier sind ein paar Bilder von unserem Schlittenausflug in die Rhön – das ideale Wetter zum Knipsen war es eigentlich nicht, aber wenigstens war es auf dem Weiherberg nur bedeckt und leicht nebelig, auf der Wasserkuppe hat man noch viel weniger sehen können (deswegen gibt es von dort keine Bilder)
Das Motto des Tages: Auf und nieder – immer wieder
Die beiden NN haben nach wie vor Probleme, mich schön auf’s Bild zu bannen, aber das liegt nicht an der Kamera, sondern an mir, sagen sie – ich bin einfach zu schnell 😆

Bild

Bild
Endlich kann ich mal gescheit im Schnee flitzen

Bild

Bild

Bild
Ja, wo bleibt er denn?

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Immer nur den Knubbel zur WNN bringen ist doof, jetzt wird auch mal die MNN beglückt – der schmeißt auch weiter

Bild
…aber die WNN hat die besseren Leckerlies

Bild

Bild

Bild
Komm schon, lauf schneller!!!

Bild
Dann geh ich halt schonmal vor…

Bild
…oder soll ich doch warten?

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Ready for Take off…

 

Bild
Wenn es nix besseres gibt, kaue ich doch auch mal kurz am Stöckchen… 

 

Bild

Bild
Ja, wo isse denn?

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Können wir jetzt endlich was essen?

Es war auf jeden Fall ein schöner Ausflug, die beiden NN waren endlich mal wieder schön müd und haben mich den Rest des Tages in Ruhe gelassen 😉 Das war mir der Muskelkater wert :mrgreen:

Liebes Waaaauuuuuuu
Pali, der Schnapshund

Bäääääääh…

…geht mir das Wetter auf den Nerv – ich meine, mit dem Schnee in den letzten Tagen war ich ja überaus zufrieden (dann riecht alles viel intensiver, finde ich), aber heute sind die beiden Nacktnasen mit mir spazieren gegangen, obwohl es Eisregen gab. Das ist doch unerhört!!! Deshalb habe ich mich in meine Heia verzogen und strafe die beiden mit tiefster Verachtung…

image

image

image

image

…mal sehen, ob ich mich von der WNN nachher zur Nacht-Pipi-Runde überreden lasse. 🙂 Ich wünsche euch allen auf jeden Fall einen wunderschönen Start in die neue Woche – und tut nichts, was ich nicht auch tun würde 😆 Liebes Waaaaaaau Eure Pali

…mit dem Handy getippt… 🙂

Das alte ist vergangen, das neue angefangen…

Ich verdaue gerade andächtig meinen Pizzarand, den ich zur Feier des Tages bekommen habe – denn der WNN ist beim Blick aufs Datum eingefallen, daß ich jetzt schon zwei Jahre hier Familienoberfellnase bin 🙂
Und was hab ich in der Zeit alles erlebt – zwei schöne Sommerurlaube, ganz viele tolle Ausflüge, feines Happa, noch viel mehr Streicheleinheiten. Außerdem habe ich mir mittlerweile einen schönen Platz auf der Couch erobert (da wird sogar extra zur Seite gerückt, wenn ich meine Beine ausstrecke), die WNN steht nachts auf, wenn ich doch lieber mit im Schlafzimmer pennen möchte und die Tür zu ist – was will man mehr? Okay, von mir aus könnte es ruhig noch mehr Leckerlies und weniger Duscheinheiten geben, aber da hat die WNN wohl einfach andere Prioritäten gesetzt.
Naja, ich habe ja noch genug Zeit, sie noch ein bisschen zu erziehen. Apropos Erziehung: Die beiden NNs fangen immer an zu strahlen wie die Abendsonne, wenn sie auf ihren wohlerzogenen hübschen Hund angesprochen werden, was ich überhaupt nicht verstehe, denn das ist doch schließlich mein Verdienst – was haben die beiden denn schon gemacht? 😉
Ich freue mich schon genauso auf dieses Jahr wie die beiden NNs, denn über Fronleichnam machen wir einen kleinen Kurzurlaub im Harz und im Juli gehts wieder nach Ungarn, wer weiß, vielleicht werde ich doch noch zur Wasserratte, denn das Haus ist diesmal gar nicht weit von der Donau entfernt 🙂 Soviel nur als kleines Lebenszeichen von mir (und damit Isi auch mal wieder was zu lesen hat :lol:)…

Ich wünsche euch allen da draußen noch einen schönen Resttag *knuuuuutsch*

Liebes Waaaauuuu
Pali

image

Auflösung und Bilder

Zwar war die Beteiligung an meinem kleinen Ratespiel etwas enttäuschend, aber da Sally sooo lieb gefragt hat, kommt hier nun die Auflösung mit einer kleinen Bilderauswahl…

Wir sind von Rüdesheim zum Niederwalddenkmal raufgewandert, haben dort Rast gemacht und sind dann mit der Seilbahn wieder runtergefahren. Letzteres fand ich anfangs nicht so prickelnd, aber die WNN meinte ganz trocken, ich solle mich nicht so anstellen, sooo schlimm sei es doch gar nicht. Ab da gings eigentlich 😉

Wenn ihr die Bilder größer sehen wollt, dann klickt sie an 🙂

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Als wir dann wieder in Rüdesheim angekommen sind, wollte die MNN unbedingt nochmal Fotos von der Drosselgasse machen, aber das war uns beiden Grazien zu voll, also haben wir am Ende der Drosselgasse gewartet – die WNN war total stolz, daß ich mich von den ganzen Hunden, die direkt an uns vorbeigelatscht sind, nicht aus der Ruhe habe bringen lassen und hat mich dementsprechend mit Leckerlies beglückt 😉

Nächste Woche haben die beiden Nacktnasen Urlaub, dann gehts am Montag wieder zu Oma und Opa und ab Mittwoch fahren wir nach Franken – ich freu mich schon, vielleicht können sich die NN dazu aufraffen, ein paar anständige Fotos zu machen 😆

Liebes Waaaauuuuuuu
Pali, der Schnapshund