Blog-Archive

Kleines Schneeintermezzo – aber diesmal mit Sonne

Da gestern mal wieder schön die Sonne schien, gibt’s jetzt wieder ein paar neue Bilder von unserer Gartenrunde – Verwackelt und unscharf wie immer, aber die WNN übt fleißig und schafft es langsam, aber sicher, immer mehr aus den RAW-Fotos rauszuholen…

Bild

Bild

…überall riechts soooo gut (deshalb steckt bei den meisten Bildern meine Nase im Schnee)

Bild

Bild

Du sollst nicht immer bloß knipsen – lauf mal ein bissi schneller…

Bild

…sonst komm ich dich holen!

Bild

Ein eingeschneites Kaninchen

Bild

Licht und Schatten in der Hundehaltung 😀

Bild

Bild

Bild

Meine Wenigkeit beim gepflegten abspacken 😆

Bild

War da was?

Bild

Ooooh, ein Grashalm 

Bild

Erstmal die Lage peilen…

Bild

…und auf ihn mit Gebrüll!!!

Bild

Ob der nette Gartenbesitzer da ist, der uns immer mit Leckerlies verwöhnt?

Bild

Kommt da wer?

Bild

Ein Bussard, der gerade von den Krähen vertreiben wurde – leider war die WNN mal wieder zu langsam mit der Fitze und hat nur noch den Abgang fotografieren können…

Bild

Bild

Noch ein bißchen hinterm Haus toben

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Pffff – meine Potenabdrücke riechen im Schnee auch nicht besser als im Matsch

Bild

Obwohl…

Bild
…manchmal isses echt zum Davonlaufen

Bild

Bild

Bild

Bild

Und jetzt erstmal auf der Couch die Sonne genießen

Bild

Bild

Da höre ich doch die MNN kommen……das heißt, es gibt bald Essen!!! (man muss halt Prioritäten setzen :D)
Liebes Waaaauuuuuuu
Pali, der Schnapshund

Advertisements

Ein paar kleine Frühlingsgrüße

Zwar hat die WNN die Bilder gestern auf unserer Runde nur mit dem Handy geknipst, aber ich dachte, so ein kleiner Frühlingsgruß für zwischendurch ist ja auch ganz nett, oder?

Bild

Bild

Bild

Ihr seht leider nicht den Radfahrer, der hinter der WNN den Weg entlangfährt – aber ich 😉
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

…und jetzt wird erstmal schön auf der Couch entspannt…
Bild

 

Liebes Waaaauuuuuuu
Pali, der Schnapshund

Sowas aber auch…

…da hab ich doch glatt vergessen, daß ich euch auch noch ein kleines Filmchen vom Schlittenausflug zeigen wollte… 😳

Naja, dann schaut ihr ihn halt jetzt 🙂

Natürlich bin ich wesentlich schneller als die MNN – so labe ich noch genug Zeit, der WNN beim Filmen am Öhrchen zu lecken (deshalb wackelt sie so)

Liebes Waaaauuuuuuu
Pali, der Schnapshund

Wir waren im Schnee, juchee

Kinners, macht euch auf was gefasst :mrgreen:
Hier sind ein paar Bilder von unserem Schlittenausflug in die Rhön – das ideale Wetter zum Knipsen war es eigentlich nicht, aber wenigstens war es auf dem Weiherberg nur bedeckt und leicht nebelig, auf der Wasserkuppe hat man noch viel weniger sehen können (deswegen gibt es von dort keine Bilder)
Das Motto des Tages: Auf und nieder – immer wieder
Die beiden NN haben nach wie vor Probleme, mich schön auf’s Bild zu bannen, aber das liegt nicht an der Kamera, sondern an mir, sagen sie – ich bin einfach zu schnell 😆

Bild

Bild
Endlich kann ich mal gescheit im Schnee flitzen

Bild

Bild

Bild
Ja, wo bleibt er denn?

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Immer nur den Knubbel zur WNN bringen ist doof, jetzt wird auch mal die MNN beglückt – der schmeißt auch weiter

Bild
…aber die WNN hat die besseren Leckerlies

Bild

Bild

Bild
Komm schon, lauf schneller!!!

Bild
Dann geh ich halt schonmal vor…

Bild
…oder soll ich doch warten?

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Ready for Take off…

 

Bild
Wenn es nix besseres gibt, kaue ich doch auch mal kurz am Stöckchen… 

 

Bild

Bild
Ja, wo isse denn?

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Können wir jetzt endlich was essen?

Es war auf jeden Fall ein schöner Ausflug, die beiden NN waren endlich mal wieder schön müd und haben mich den Rest des Tages in Ruhe gelassen 😉 Das war mir der Muskelkater wert :mrgreen:

Liebes Waaaauuuuuuu
Pali, der Schnapshund

Auflösung und Bilder

Zwar war die Beteiligung an meinem kleinen Ratespiel etwas enttäuschend, aber da Sally sooo lieb gefragt hat, kommt hier nun die Auflösung mit einer kleinen Bilderauswahl…

Wir sind von Rüdesheim zum Niederwalddenkmal raufgewandert, haben dort Rast gemacht und sind dann mit der Seilbahn wieder runtergefahren. Letzteres fand ich anfangs nicht so prickelnd, aber die WNN meinte ganz trocken, ich solle mich nicht so anstellen, sooo schlimm sei es doch gar nicht. Ab da gings eigentlich 😉

Wenn ihr die Bilder größer sehen wollt, dann klickt sie an 🙂

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Als wir dann wieder in Rüdesheim angekommen sind, wollte die MNN unbedingt nochmal Fotos von der Drosselgasse machen, aber das war uns beiden Grazien zu voll, also haben wir am Ende der Drosselgasse gewartet – die WNN war total stolz, daß ich mich von den ganzen Hunden, die direkt an uns vorbeigelatscht sind, nicht aus der Ruhe habe bringen lassen und hat mich dementsprechend mit Leckerlies beglückt 😉

Nächste Woche haben die beiden Nacktnasen Urlaub, dann gehts am Montag wieder zu Oma und Opa und ab Mittwoch fahren wir nach Franken – ich freu mich schon, vielleicht können sich die NN dazu aufraffen, ein paar anständige Fotos zu machen 😆

Liebes Waaaauuuuuuu
Pali, der Schnapshund

Naaaaa????

Wo waren wir gestern?

Na gut, einen Tip gebe ich euch noch: Hinauf sind wir durch Weinberge gelaufen und runterwärts war meine erste Seibahnfahrt 😆

Wenn ihr erratet, wo wir waren, dann gibt es noch ein paar Bilder…

Liebes Wauuuuu
Pali

Treffen am Heiligenstock

 

Am Samstag mittag hat mich die WNN wieder neuen Fellnasen vorgestellt – zwar fand ich es Anfangs nicht so toll, als zwei wibbelige Junghunde um mich herumtobten, aber nachdem mich der jüngere von beiden immer wieder aufs Neue zum Spielen aufgefordert hat, konnte ich nicht anders und bin mit den beiden um die Wetter gerannt.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

 

Als wir dann später wieder daheim waren, habe ich noch schön mit einem ganz junden RedNose Pitbullmädchen toben können, die mich von oben bis unten einsabbern durfte – ich hätte sie am liebsten adoptiert und hoffe, daß ich sie bald wiedersehe. Das gilt für alle drei Jungspunde…

Liebes Waaaauuuuuuu
Pali, der Schnapshund

Eine Urlaubsbilderschwemme…

…gibt es dieses Jahr nicht – ich kann mich partout nicht entscheiden, welche der 109 Bilder ins Blog können, und welche nicht – am liebsten würde ich euch ja alle vorführen, aber das wäre definitiv zu viel. Lies den Rest dieses Beitrags

Besuch von JeNAGi

Gestern waren sie nun da – Jenny (die Nacktnase), Nala (die blonde Retrieverdame) und Guinness (der schwatte Flatbub) – und wollten mit der WNN und mir durch die BuGa latschen…

Es war sehr nett, auch wenn mir Gin anfangs sehr suspekt war, weil er wild jodelnd rumgehüpft ist. Auch wenn er eigentlich so alt wie ich ist, so benimmt er sich oft genug noch so, als wäre er noch nicht ganz trocken hinter den Ohren. Woran das wohl liegt?!? :mrgreen:

Aber nun zu den Bildern, die die WNN gemacht hat…

Flachwasser – Flat Water
Bild

Schüttel dich bloß woanders
Bild

Da bin ich wieder genau dann losgelaufen, als die WNN abgedrückt hat
Bild

Nala macht ihr eigenes Ding
Bild

Wildes Gewetze
Bild

Bei der Gelegenheit hat die WNN auch noch ein kleines Video gedreht:

Andere Hunde zum Beschnüffeln waren auch da…
Bild

Einmal ausruhen bitte…
Bild

…aber das reicht
Bild

Ich habe richtig Farbe bekommen – lustigerweise hatte Nala an genau der gleichen Stelle auch so einen Fleck, aber irgendwie hat den keiner fotografiert…
Bild

Vorbereitungen…
Bild

Bild

für’s Shooting
Bild

Ich weiß gar nicht, warum die NN meinten, wir würden grasend durch die Gegend ziehen – wie eine Kuhherde…
Bild

…immer auf der Suche nach dem schönsten Halm
Bild

Was machen wir jetzt?
Bild

Grasen – was sonst?
Bild

Die WNN hockt sich hin – da krieg ich bestimmt was, wenn ich komme
Bild

Ein Reiher auf dem Weg zur Nidda
Bild

Ein scharfer Hintern
Bild

Auf dem Rückweg kamen wir dann zu einem Nutria, das Familie B. spontan adoptieren wollte – Gentleman Gin hätte es auch sofort apportiert, wenn Nala nicht Bremsklotz gespielt hätte 😉
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Am Ende war sogar entspanntes Laufen an der Leine nebeneinander möglich…
Bild

Bild

Bild

Kommt gut heim, ihr Lieben, wir hoffen, euch hat es genauso viel Spaß gemacht wie uns – ihr dürft uns auch wieder besuchen…
Bild

…aber bringt was zu essen mit 😆

Jenny’s Bilder findet ihr hier: FlatDreams – der Rest ihres Blogs ist auch noch ganz lesenswert

Heute nachmittag fahre ich mit den beiden WNN in den Baumarkt, da gibt es ganz interessant riechende Ecken, da gehe ich gerne mit…
Ich wünsche euch einen schönen Resttag und freue mich wie immer über eure Kommentare.

Liebes Wauuuuu
Pali

Bilder vom Sonntagsspaziergang

Gestern habe ich die beiden NN mal wieder zusammen ausgeführt (und die WNN schön fotografieren lassen, damit ihr auch was davon habt ;))

Auf der Hundewiese wurde ein Altarm der Nidda mit Sternhyazinthen nachgebildet
Bild

Ganz vertraut
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ja, wo isser denn???
Bild

Bild

Die MNN in der ‚Nidda‘
Bild

Bild

Bild
…das war echt mal ne schöne Idee vom Gartenbauamt der Stadt…

Zwei Tulpen im Wald…
Bild
…vielleicht machen die auch einen Sonntagsspaziergang  😆

Wo bleibt das Frauchen?
Bild

Bild

Bild

Blümchen im Wald
Bild

Ein komischer Stamm
Bild

Und dann hat mich die WNN natürlich im völlig falschen Moment fotografiert… :/ 
Bild

Bild

Bild

Zwei Nilgänse an der Nidda
Bild

Ich genehmige mir ein Schlückchen…
Bild

japanische Kirschblüten
Bild

Bild

Bild

Nilgansfamilienausflug
Bild

Bild

Bild

Die ersten Badegäste im Brentanobad sind auch schon da:
Bild

Bild

Bild

Alles in allem war es ein richtiger schöner Spaziergang und ich hoffe, daß sich das Wetter heute hält, weil ich dann am Nachmittag wieder die WNN auf ihrer Radelrunde durch die BUGA begleiten darf…

Liebes Waaaauuuuuuu
Pali, der Schnapshund